Supervision

ZIELE DER SUPERVISION

  • Weiterentwicklung beruflicher
    und persönlicher Kompetenz
  • bessere Kommunikation
    und Kooperation
  • KlientInnen und ihre Handlungen
    umfangreicher verstehen
  • besseres Verständnis von
    zwischenmenschlichen
    Beziehungen
  • durch Entlastung und Begleitung
    das Erreichen einer größeren
    Arbeitszufriedenheit

 




THEMEN DER SUPERVISION

  • Klärung der Berufsrolle
    und des beruflichen Alltags
  • Fallbesprechungen
  • Reflexion des eigenen
    beruflichen Handelns
  • Reflexion der Beziehung zu
    KlientInnen, KollegInnen,
    Vorgesetzten
  • Klärung von Konflikten
  • Begleitung von
    Strukturveränderungen
  • Entwicklung von Arbeitskonzepten

BEGINN DER SUPERVISION

In einem Erstgespräch können
wir uns kennenlernen,

etwas über unsere Arbeit und
deren Methoden erfahren

und gegebenenfalls weitere
Verabredungen für einen
Supervisionsprozess treffen.




Steine